Ernährung

Die gesunde Ernährung zu fördern ist eine Kernaufgabe unseres Amtes. Wir sind die Ansprechpartner im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.

Unsere Ansprechpartnerinnen für Ernährung unterstützen bei Fragen wie: Wo erhalte ich unabhängige, gesicherte Ernährungsempfehlungen? Wer bietet im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Kurse, Vorträge oder Einzelberatung an?

Newsletter

Service des AELF Weißenburg
Newsletter Ernährung und Bewegung aktuell

Drei Kinder rennen im Freien

© lunaundmo - fotolia.com

Drei- bis viermal im Jahr versenden wir einen Newsletter mit Informationen und Hinweisen zum Veranstaltungsprogramm des Netzwerkes "Junge Eltern/Familien Ernährung und Bewegung". 

Ausgabe 1/2021

Meldungen

Unterstützung bei Einkauf und im Haushalt
Lebensmittel retten, regional kochen, Geld sparen – per App

Finger zeigt auf Display eines Tablets, auf dem Bilder zubereiteter Lebensmittel zu sehen sind

Lebensmittel gehören auf den Teller und nicht in die Tonne. Eine neue App soll jetzt junge Eltern, Familienhaushalte und WGs bei der Essensplanung so unterstützen, dass möglichst wenig Lebensmittel weggeworfen werden müssen. Was ist noch im Kühlschrank? Wer geht einkaufen und was wird gekauft? Wie kann man noch vorhandene Lebensmittel am besten nutzen? Die "Stocky"-App liefert Tipps. 

Stocky - die App für eine nachhaltige Essensplanung Externer Link

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Wollen Sie Referentin/Referent für Ernährung bzw. Bewegung werden?

Referentin am Rednerpult © lightpoet - fotolia.com

© fotolia.com

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Weißenburg bietet geschulten Referenten/-innen für die Bildungsangebote Ernährung und Bewegung die Möglichkeit, im Netzwerk Junge Eltern/Familien aktiv zu werden.   Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Lachendes Kleinkind hält Löffel über Kopf

© iStock

Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen erarbeitet das Netzwerk "Junge Eltern/Familie" jeweils im Frühjahr und im Herbst ein Programm für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.   Mehr

Schüler lernen Vielfalt der Lebensmittel kennen
Sinnesparcours ausleihen

Mädchen schnuppert an Kresse

An fünf Sinnesstationen können Vorschulkinder mit 5 bis 6 Jahren sowie Grundschüler mit 6 bis 10 Jahren verschiedene Übungen absolvieren und dabei Überraschendes zum Thema Lebensmittel und Essen erfahren. Den Sinnesparcours "Auf die Sinne fertig los… Komm auf den Geschmack!" kann man am AELF Weißenburg ausleihen.  Mehr

Weitere Meldungen

Wissen wie's wächst und schmeckt
Zweitklässler säen, pflanzen und ernten an der Grundschule Raitenbuch

Gruppenbild der Schulklasse

Kinder wieder stärker in Kontakt mit der Herkunft von Lebensmitteln zu bringen ist das Ziel von 'Wissen wie's wächst und schmeckt', einem Angebot des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Weißenburg für die Klassen 2 a und 2 b der Grundschule Raitenbuch. Nach der Aussaat im Frühjahr ging es nun ans Ernten und Verarbeiten des selbstangebauten Gemüses.   Mehr

Junge Eltern/Familien Ernährung und Bewegung
Netzwerk tauscht Informationen und Erfahrungen aus

Mehrere Personen sitzen im Kreis im Schneidersitz

Zum ersten Netzwerktreffen 2019 trafen sich Mitglieder des Netzwerks "Junge Eltern/Familien Ernährung und Bewegung" in Gunzenhausen. Die Netzwerkpartner finden sich zweimal jährlich zusammen, um Erfahrungen auszutauschen oder sich fachlich weiterzubilden.  Mehr

Gemeinschaftsverpflegung

Koch reicht einen Teller mit Essen © Getty RF

© Getty RF

Das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Mittelfranken ist Ansprechpartner für Kindertageseinrichtungen, Schulen, Betriebe, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Es unterstützt sie bei einer gesundheitsförderlichen und nachhaltigen Verpflegung.  Mehr

Ernährung in Bayern

Weitere Informationen

  • Schriftzug und Link KErn Kompetenzzentrum für Ernährung
  • Schriftzug Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern mit Link zur Startseite