Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Schulkinder

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

In den Genuss verschiedener Erfahrungen am Bauernhof können alle Grundschüler der 2. bis 4. Jahrgangsstufen, alle Förder- und Deutschklassen kommen. Beim aktiven Lernen mit den Sinnen wachsen die Kinder über sich hinaus.

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus Schulkindern das Programm „Erlebnis Bauernhof“ kostenfrei an. Dieses Programm fördert lebensnahe, wichtige Kompetenzen wie aktiv handeln, im Team arbeiten oder kommunizieren.

Wir helfen

  • bei Fragen zum Ablauf
  • bei der Auswahl eines geeigneten Betriebs

Ansprechpartnerin

Erna Hagenheimer
AELF Weißenburg i.Bay.
Bergerstraße 2 - 4
91781 Weißenburg i.Bay.
Telefon: 09141 875-1203
Fax: +49 9141/875-1013
E-Mail: poststelle@aelf-wb.bayern.de
Lernprogramme im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen bieten insgesamt 13 landwirtschaftliche Betriebe unterschiedlichster Konstellation Lernprogramme an. Die Lehrkräfte können Lernprogramme zur Milchgewinnung, zum Getreideanbau, zur Kleintierhaltung, zur Energiegewinnung oder zum Gemüseanbau buchen. Die Erlebnisbäuerinnen und -bauern sind über die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten qualifiziert und zertifiziert.

Erlebnisse

Sommer.Erlebnis.Bauernhof 2020 - Landerlebnis für die ganze Familie

Diesen Sommer ist manches anders. Ausflugs- und Urlaubsmöglichkeiten fallen zum Teil weg. Warum aber in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Erlebnisbauernhöfe bieten interessante Ferienerlebnisse in natürlicher Umgebung.
Die Eltern können zusammen mit den Kindern Erlebnisbauernhöfe buchen und die Tiere des Bauerhofs entdecken. Sie können sich die moderne Milchgewinnung ansehen und erfahren, wie frische Milch und Butter schmecken. Oder sie informieren sich über ökologische Putenmast, üben den Umgang mit Ziegen, sammeln Eier ein oder helfen bei der Honiggewinnung.
Vom Korn zum Brot
Wer an die eigene Lebensmittelversorgung denkt, kann auch den Weg vom Korn zum Brot, zur Semmel oder zum Stockbrot nachverfolgen oder beim Salatpflanzen unterstützen. Die Köstlichkeiten können dann als Radieschen-Butterbrot, Hefezopf mit Honig oder Pizza verkostet werden.
Sicher ist vieles Weitere in Absprache mit Erlebnisbäuerinnen und -bauern möglich. Diese zertifizierten landwirtschaftlichen Betriebsleiter/-innen öffnen gerne ihre Höfe, auch für kleinere familienbezogene Gruppen, um die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt zu entdecken und praktische Fähigkeiten auszuprobieren.

Übersicht der Erlebnis-Bauernhof-Betriebe in Bayern – Staatsministerium Externer Link