Junge Eltern/Familien Ernährung und Bewegung
Netzwerk tauscht Informationen und Erfahrungen aus

Mehrere Personen sitzen im Kreis im Schneidersitz

Zum ersten Netzwerktreffen 2019 trafen sich im April 2019 Mitglieder des Netzwerks Junge Familie in der Hebammenpraxis Gunzenhausen. Die Netzwerkpartner finden sich zweimal jährlich zusammen, um Erfahrungen auszutauschen oder sich fachlich weiterzubilden.

Themen der Zusammenkunft waren zum einen Neuerungen in den Handlungsempfehlungen "Ernährung und Lebensstil vor und während der Schwangerschaft", über die Ursula Mücke informierte. Ebenso wurde über Aktuelles aus dem Netzwerk berichtet und das aktuelle Halbjahresprogramm für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren vorgestellt
Vorstellen der Angebote
Die Netzwerktreffen sind immer auch Plattform für die Mitglieder, ihre Angebote vorzustellen. Unter anderem informierten die Hebammen über ihre Tätigkeit und die Angebote der Hebammenpraxis Gunzenhausen.
Interessenten willkommen
Das Netzwerk steht jederzeit weiteren Interessierten offen. Die beiden Netzwerkkoordinatorinnen Ursula Mücke und Andrea Fina informieren dazu gerne näher. Wer beruflich mit den Themen Ernährung und Bewegung bei Kindern zu tun hat oder in der Familienbildung als Multiplikator aktiv ist, ist herzlich eingeladen, sich anzuschließen.

Ansprechpartnerinnen

Ursula Mücke
AELF Weißenburg i.Bay.
Bergerstraße 2 - 4
91781 Weißenburg i.Bay.
Telefon: 09141 875-1200
Fax: +49 9141/875-1013
E-Mail: poststelle@aelf-wb.bayern.de
Andrea Fina
AELF Weißenburg i.Bay.
Bergerstraße 2 - 4
91781 Weißenburg i.Bay.
Telefon: 09141 875-1204
Fax: +49 9141/875-1013
E-Mail: poststelle@aelf-wb.bayern.de