Startseite AELF Weißenburg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weißenburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. An unserem Amt ist die überregionale Abteilung Prüfdienst angesiedelt.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Termine im Januar 2021
Informationsabend zur Düngeverordnung 2020

Traktor mit Güllefass auf einem Feld, Schriftzug Online-Seminar
leer vorhanden

Interessierten Landwirtinnen und Landwirten bieten wir Informationsveranstaltungen online an. Unter anderem erläutern wir, auf welcher Basis rote und gelbe Flächen in den Betrieben ausgewiesen wurden. Zudem informieren wir über die geltenden zusätzlichen Maßnahmen. Eine Anmeldung ist erforderlich.  Mehr

Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) und Vertragsnaturschutzprogramm (VNP)
Informationen zur Online-Antragstellung 2021

Blühende Wiese
leer vorhanden

In der Zeit von 11. Januar bis 24. Februar 2021 können Landwirte Grundanträge für die flächenbezogenen KULAP-Maßnahmen sowie für das VNP einreichen. Die Antragstellung wird erstmals ausschließlich online über das Serviceportal iBALIS abgewickelt.  Mehr

Jetzt anmelden
Pflanzenbautag ONLINE am 3. Februar 2021

Reifes Kornfeld in hügeliger Landschaft
leer vorhanden

Um die Düngeverordnung von 2020 erfolgreich umzusetzen, werden interessierten Landwirten Lösungsmöglichkeiten und Anpassungsstrategien zur praktischen Umsetzung präsentiert. Im Weiteren geht es um Aktuelles aus dem Pflanzenschutz und das KULAP-Maßnahmenprogramm.  Mehr

Neue Veranstaltungen ab Januar 2021
Angebote für Schwangere und Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

© Getty Images

leer vorhanden

Die Angebote des Netzwerks Junge Eltern/Familien helfen Schwangeren und Familien mit Säuglingen und Kleinkindern dabei, gesunde Ernährung und Bewegung ganz selbstverständlich in den Alltag einzubauen.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausführungsverordnung DüV - Rote Gebiete, Gelbe Gebiete

Düngung
leer vorhanden

Neben der Gebietsausweisung verpflichtet die Düngeverordnung die Landesregierungen, in Gebieten mit einer hohen Nitratbelastung des Grundwassers (sogenannte "Rote Gebiete") oder einer Eutrophierung von Oberflächen­gewässern (sogenannte "Gelbe Gebiete") per Landesverordnung Auflagen bei der Landbewirtschaftung zu erlassen.  Mehr

Aktueller Hinweis
Grundkurse für sichere Waldarbeit mit der Motorsäge für Waldbesitzer

Forstwirt mit Motorsäge bei der Holzernte
leer vorhanden

Aufgrund der aktuellen Situation können im November und Dezember keine Veranstaltungen durchgeführt werden. Daher wurden die Kurse abgesagt. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und informieren Sie hier, sobald die Termine nachgeholt werden oder stattdessen neue Termine stattfinden.  Mehr

Zwischenfruchtdemoanlagen im Dienstgebiet
Versuchsstandorte zur Besichtigung ausgeschildert

Zwischenfruchtdemoanlage
leer vorhanden

Nach der Getreideernte sind noch einige Monate Vegetationszeit, die mit Zwischenfrüchten optimal genutzt werden können. Was bringen die Zwischenfrüchte, die meist aus verschiedenen Mischungspartnern bestehen? Sie sorgen für Vielfalt in der Kulturlandschaft und schützen den wertvollen Boden.  Mehr

Angebot für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Bildungsprogramm Wald 2021

Speierling
leer vorhanden

Im Winterhalbjahr 2020/21 wird der Bereich Forsten wieder das Bildungsprogramm Wald (BiWa) anbieten, in der forstliches Grundwissen vermittelt und aufgefrischt werden soll. Damit wird die Handlungs- und Entscheidungskompetenz der Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ihrem Wald gestärkt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.  Mehr

Lernprogramme für Schulkinder
Erlebnis Bauernhof nun auch für die Sekundarstufe 1

Vier Personen mit Laptop auf Blumenwiese
leer vorhanden

Schulkinder können ab jetzt nicht nur in der Grundschulzeit, sondern zusätzlich noch einmal in der Sekundarstufe kostenlos einen Bauernhof besuchen. Das Programm ist auf Mittelschulen, Realschulen, Wirtschaftsschulen und Gymnasien von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe ausgeweitet worden.  Mehr

Von Ahorn bis Weißtanne
Baumartenwissen

Baumstamm und Kirche im Hintergrund

© Gerd Janssen

In Deutschland gibt es 71 heimische Baumarten. In den vergangenen Jahrhunderten wurden darüber hinaus noch zahllose weitere Arten aus unterschiedlichsten Gründen aus aller Welt eingeführt. Forstlich relevant sind von diesen Baumarten bisher nur die wenigsten. Mit Blick auf den Klimawandel sind diesbezüglich aber Veränderungen zu erwarten. Hier erfahren Sie alles über die Ansprüche der forstlich relevanten Baumarten. 

Baumartenwissen (Waldbesitzer-Portal) Externer Link

Erleben und entdecken

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link